Die dramaturgischen Archetypen in Aktion

“Ein Held ist jemand, der sein Leben einer Sache widmet, die größer ist als er selbst”

- Joseph Campbell

Über die Archetypen


Wenn wir unseren ersten Roman mit der Methodik der klassischen Heldenreise schreiben wollen, werden uns ganz von selbst früher oder später auch die dramaturgischen Archetypen über den Weg laufen. Im besten Fall früher, denn wir können mit ihrer Hilfe Figuren erschaffen, die realistisch sind und universal funktionieren.


Ich sollte jetzt wohl auf die Herren Aristoteles, C.G.Jung und Joseph Campbell intensiv eingehen, mir erscheint es hier in meinem Blog jedoch sinnvoller, es direkt in Zusammenhang mit deinem ersten Roman zu bringen, nämlich wie sie, gut eingesetzt bei der Entwicklung deiner Figuren die Handlung deiner Geschichte vorantreiben und sie spannend halten.


Ich möchte hier noch eine Extra-Anmerkung geben, wenn du dich entschieden hast, deine eigene Lebensgeschichte zu erzählen in Form eines Romans mit autobiografischen Anteilen.


Ich kann mir durchaus vorstellen, dass du jetzt fragst, warum du dir so viele Gedanken über deine Figuren machen sollst, wenn du doch einfach die Figuren einfach den Personen zuordnen kannst, die in deinem Leben eine Rolle gespielt haben oder auch noch spielen. Dir wird dann schon alles notwendige beim Schreiben wieder einfallen. Zuerst einmal ist es beim


Schreiben eines Romans


genau wie im richtigen Leben, alles kann, nicht muss, und es soll vor allem Freude machen. Hab Spaß an dem was du beginnst zu kreieren und probiere dich aus.


Die Gefahr lauert, dass du den roten Faden beim Schreiben verlierst oder Stereotypen kreierst, über die keiner wirklich etwas lesen möchte. Um das deutlich zu machen, wird’s doch noch mal kurz etwas fachlich.


Von C.G.Jung stammt die Annahme, dass die Archetypen, die ich dir weiter unten schon mal vorstellen werde, unterschiedliche Aspekte unseres Geistes widerspiegeln.

Unsere eigene Persönlichkeit selbst unterteilt sich während der verschiedenen Lebensphasen in diese Archetypen. Weiterführende Literatur in Video-Form findest du bei Youtube, ich bin immer wieder begeistert, wie bequem wir heute unsere Informationen beziehen können 😉 Hier würde es jetzt einfach den Rahmen sprengen.


Im Roman, im Drehbuch und in allen anderen Geschichten, die wir schreiben, werden die Archetypen dann meist auf mehrere Figuren verteilt. Was das im Einzelnen bedeutet, zeige ich dir in den nächsten Blogartikeln und auch in meiner Mastermind mit persönlicher Begleitung über 4 Monate.

 

Um mehr über mein Schreib-Coaching zu erfahren, egal ob mit oder ohne Heldenreise, schaue dir an, was du in der begleiteten Mastermind mit mir und anderen Teilnehmern mit gleichem Ziel erwarten kannst. Klicke dazu einfach auf das Bild.

ersten Roman schreiben

Einblick in die Regeln des Romanschreibens erhälst du zusätzlich auch in meiner wöchentlichen Flaschenpost. Klicke einfach auf das Foto und trage dich ein!

Unsere Charaktere & die Energie der Archetypen 

Archetypen sind keine neue Erfindung. Durch alle Zeitalter und Kulturen und auch durch alle Träume erscheinen sie gleich. Sie sind Funktionsträger und keine feste Rolle einer Figur, sondern werden meist vorübergehend von einem Charakter übernommen. Dadurch macht sich dieser Charakter die jeweilige Energie zu eigen und treibt die Geschichte voran.


Also besteht unsere Aufgabe darin, unseren Figuren nicht nur Leben einzuhauchen, sondern sie so zu erschaffen, dass sie realistisch sind und universal "funktionieren". Unsere Charaktere erhalten Anteile universeller Muster und Eigenschaften, mit denen sie punkten und erhalten eine individuelle Unverwechselbarkeit.

Die dramaturgischen Archetypen in Aktion

Deine Fragen an mich:

Um mehr über mein Schreib-Coaching zu erfahren, egal ob mit oder ohne Heldenreise, buche dir ein kostenloses Vorgespräch mit mir. Hier findest du weitere Infos. Oder schreibe mir eine Nachricht an: info@manu-lesniok.com. Ich freue mich auf dich und deine Geschichte!


Im nächsten Artikel zu diesem Thema starten wir direkt mit der Hauptfigur und werden step by step die nächsten Figuren ins Boot holen, die ihr dann im Laufe der Geschichte helfend zur Seite stehen oder eben auch die besagten Steine in den Weg legen.

Erstes Gespräch mit Manu